< Fachzeitschriften zum Thema Hörschädigung
18.07.2017 10:01 Alter: 96 days

Die Psychologischen Tätigkeiten am LZH

Diagnostik/Beratung/Biofeedback/Entspannung


Kindergarten und Schule
Diagnostik

Abklärung von Teilleistungsschwächen wie Legasthenie und Dyskalkulie (auch für externe SchülerInnen), Abklärung der Berufsinteressen und Berufseignung im letzten Schuljahr, kognitives Leistungsvermögen, Entwicklungsstand, Persönlichkeit

Erziehungsberatung

Beratung und Begleitung
der Kinder, SchülerInnen, Eltern und PädagogInnen


Jugendliche und Erwachsene
Psychologische Tinnitusberatung
beratende Einzelgespräche, Erarbeiten von Methoden zur Linderung
Beratung und Unterstützung
spezifische Problemstellungen in Zusammenhang mit einer Hörbeeinträchtigung, persönliche, familiäre und soziale Fragestellungen, berufliche Schwierigkeiten und Arbeitslosigkeit
Biofeedback
Anwendungsbereiche: Tinnitus, Migräne, Schmerz, Bluthochdruck, Angst etc.
Entspannungstraining
z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson
Begleitung der Selbsthilfegruppe "Tinnitus-Betroffene, Menschen mit Hörsturz, Hyperakusis, Morbus Meniére"

Das LZH-Psychologie-Team